Wahl RT66
Kommentare 2

Mit der Wahl hat das neue Amtsjahr begonnen

Am letzten Mittwoch des Februars trafen sich nahezu alle Mitglieder unseres Tisches zum Tisch- und Wahlabend in der Trattoria am Kaisertor in Mainz. Ob der zahlreichen wundervollen Erlebnisse, die wir im vergangenen Jahr am Tisch und bei vielen Einsätzen mit Round Table erleben durften, ließ Matthias, unmittelbar vor dem Übertritt zum Past-Präsidenten, die Zeit seiner Regentschaft nur kurz Revue passieren.
Als gewissermaßen letzte Amtshandlung jedoch war es ihm und allen anderen Tischmitgliedern eine Freude, noch den jungen, motivierten Aspiranten Matthias Knecht, seines Zeichens Verkehrspilot bei der Lufthansa Tochter Brussels Airlines, an unserem Tisch und bei Round Table aufnehmen zu können, bevor die Wahl des neue Vorstands begann.

Dankenswerter Weise übernahm Klaus Erlenbach, Vize-Präsident vom OT 66 Old-Tablers, Club 21 Mainz, die Funktion des Wahlleiters, die er in gewohnt charmanter wie auch zielführender Art ausfüllte.
Als neuen RT66 Präsident gewählt wurde Steffen Käfer (rechts im Bild), der voller Elan und durch eine mitreißende Ansprache Lust auf das kommende Jahr am Tisch macht, das zweifelsohne ein spannendes wird, dem Steffen dank seiner Ideen und intellektuell-humorvollen Art sicherlich seinen ganz persönlichen Stempel aufdrücken wird.


Uneingeschränkt unterstützen wird ihn hierbei das ebenfalls neu gewählte Präsidium, das sich aus folgenden Persona und Ämtern rekrutiert:
Von uns zum Vize-Präsident gewählt wurde Dominik Elsesser. Den Sekretärsposten wird im aktuellen Amtsjahr Dr. Matthias Hahn behalten. Neuer Ansprechpartner für die Öffentlichkeitsarbeit (PRO) wird Dr. Gunnar Drewes sein, und die internationalen Kontakte wird im kommenden Jahr Dr. Jan Goldberg pflegen(IRO). Webmaster bleibt Christoph Köhler; auch wurde Dr. Tobias Kretzer im Amt des Schatzmeisters bestätigt.

Nebst altem Vorstand gilt ein herzlicher Dank dem jetzt neuen Past-Präsidenten Matthias Fragata für das tolle Jahr, das wir zusammen bestritten haben. Alles Gute dem neuem Präsidium, auf dass unser Tisch weiter so lebendig und schlagkräftig bleibt.

Fotos: Stephan Eben

2 Kommentare

  1. Dr. Stefan Scharriär

    Hallo Ihr Lieben,
    wir sind zwar schon etwas „Old“?, aber noch lange nicht OT 21! ?
    Also Klaus Ehrlenbach ist Vize von OT 66
    Liebe Grüße und ein tolles Jahr,
    Stefan OT 66 ???

Schreibe eine Antwort